Benutzername

Passwort

 

Industriearbeitskreis

Ein besonderer Schwerpunkt wurde im Projekt VIPROF auf die durchgängige Verknüpfung der Simulationen des Umformens, Fügens, Lackierens und der Montage gelegt.

Der Industriearbeitskreis "Virtualisierung" im Projekt VIPROF hatte den Erfahrungs- und Informationsaustausch im Thema der durchgängigen Virtualisierung der Entwicklung und Produktion von Fahrzeugen zum Inhalt. Der Arbeitskreis war offen für Interessenten außerhalb des Projektkonsortiums.

Am 22. November 2011 fand der Abschluss-Workshop des Industriearbeitskreises statt. Die dort gezeigten Präsentationen finden Sie hier zum Download.

++ Aktuelles / Termine ++

Viprof Abschluss-Workshop am 22.11.2011

Experten von Volkswagen, CADFEM, ESI, ARC Solutions, der TU Berlin, der TU Chemnitz und der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften stellen am 22. November 2011 die Ergebnisse des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts VIPROF (Durchgängige Virtualisierung der Entwicklung und Produktion von Fahrzeugen) vor. Die Integration der CAE-Prozesskette Umformen-Fügen-Lackieren-Crash war Schwerpunkt dieses Vorhabens.
mehr...


Das Virtual Dimension Center (VDC) führt eine Erhebungsanalyse der Prozesskettensimulation Umformen - Fügen & Lackieren durch, um den aktuellen Stand und Bedarfe von Unternehmen in der Integration der Gewerke Umformen, Fügen und Lackieren aufzunehmen.

Die Umfrage erfolgt online und dauert ca. 15 Minuten.
Ihre Angaben werden selbstverständlich anonym behandelt.

> Link zur Umfrage